Online Sportwetten bei Betway banner 728x90

Ende der Saison: Und was kommt jetzt?

Doch was tun mit der neugewonnenen Zeit am Samstag und Sonntag? Klar, dieses Jahr werden Fußballfans noch mit einem weiteren Monat Frauenfußball beschenkt, der zumindest etwas zur Verkürzung der Fußballfreien Zeit hinweg trösten dürfte. Aber auch danach muss noch ein weiterer Monat überbrückt werden, bis der VFL wieder in die neue Saison startet und Europa unsicher gemacht wird.


Wieso also nicht die Zeit nutzen und einen möglichen Gegner in der Europa League bereits vor der neuen Saison kennenlernen und zu beobachten.


Ob als Reise mit den Kumpels zur Feier der starken Saison, als Trostpflaster für die langen Wochen ohne Fußball, zum Warmtrinken bis zum ersten Bundesligaspiel im August, oder als unvergesslicher Jungesellenabschied, Prag ist die perfekte Stadt, um die Zeit bis zum Anpfiff der neuen Saison actionreich zu gestalten. Neben beeindruckenden Denkmälern, der Karlsbrücke, der Prager Burg, der Moldau und zahlreichen weiteren architektonischen Bauwerken, sowie vielen Einkaufsmöglichkeiten, bietet Prag auch kulinarisch viele Besonderheiten.


Am wärmsten zu empfehlen ist dabei wohl das beste Bier der Welt, das laut Bierkennern nur in Prag gebraut wird. Als Abwechslung vom wöchentlichen Stadionbier lohnt sich eine Reise alleine dafür. Preislich gibt es dazu kaum etwas Besseres in Europa. So bleibt die Kasse für zukünftige Auswärtsfahrten weiterhin gefüllt und der Urlaub kann in vollen Zügen genossen werden.


Dabei sollte auch der richtige Rahmen nicht unbeachtet bleiben. So bleibt beispielsweise für einen Jungesellenabschied nur eine Adresse: Das Goldfingers im Zentrum der Stadt: JGA Prag. Spätestens hier kann auch der letzte Fußballfan die Saison würdig ausklingen lassen.


Und wer nicht warten kann, sich einen Weg zum Stadion des möglichen Europa League Konkurrenten zu bahnen, der findet die Generali Arena von Sparta Prag von hier gerade einmal 15 Minuten mit der Bahn oder 30 Minuten zu Fuß entfernt.


Für Fußballfans und alle anderen ist Prag also ein Ziel mit Pflichtcharakter, das zum Abschluss der Bundesligasaison nicht im Kalender fehlen darf. Und wer weiß, vielleicht reisen im nächsten Jahr hunderte Wolfsburger mit nach Prag, um neben der Stadt auch ein erfolgreiches Auswärtsspiel zu feiern.


Bevor es aber international weitergeht steht erst einmal der DFB-Pokal an. Ein Weiterkommen in der 1. Runde sollte eigentlich Pflicht sein. Vom 09. bis zum 12. August ist die 1. Hauptrunde. Nur einer Woche später, vom 16. bis zum 18. August, beginnt die neue Bundesliga-Saison 2019/2020. Es wird wieder aufregend und spannend für Fans vom VfL Wolfsburg.


Weitere Berichte zum VfL Wolfsburg findet ihr hier: VfL Wolfsburg Fan-Forum