Online Sportwetten bei Betway banner 728x90

"Nordkurve Wolfsburg" will Protest gegen Montagsspiele einlegen

Volkswagen Arena

Zum Thema im Forum: 5. Spieltag: VfL Wolfsburg gegen TSG Hoffenheim am Montag


+++ Unser Protest gegen Montagsspiele und für fangerechte Anstoßzeiten +++


Die Spiele der Fußball-Bundesliga wurden ursprünglich samstags um 15.30 Uhr ausgetragen. Damit sollten Überschneidungen mit Terminen der Stadiongänger vermieden werden. Fußball als Volkssport – für alle bezahlbar und mit attraktiven Terminierungen, um die Stadien zu füllen.


Heute sind die Spiele der Fußball-Bundesliga durchkommerzialisierte Veranstaltungen.

Solange die Ränge stets gefüllt sind, steht die Attraktivität des Stadionbesuchs nicht mehr an erster Stelle. Dabei lebt die Bundesliga von ihrer besonderen Atmosphäre in den Stadien, die letztendlich auch gewinnbringend vermarktet wird. Die Anstoßzeiten orientieren sich jedoch vermehrt zu Gunsten der Profitmaximierung an den Interessen der Fernsehanstalten. Je mehr exklusive Sendetermine es gibt, desto mehr TV-Einnahmen werden erzielt. Der Stadiongänger ist dabei nur Mittel zum Zweck, wenn er sich nicht aktiv wehrt und für seinen Fußball kämpft.


Weiterlesen:

permalink.php?story_fbid=2594011503983358&id=172548822796317