Online Sportwetten bei Betway banner 728x90

Regionalliga: VfL Wolfsburg II gewann deutlich beim Heider SV

Regionalliga Nord

In der ersten Halbzeit ging der VfL bereits deutlich in Führung Iredale sorgte in der 14. Minute für das 0:1. Möker konnte in der 23. Minute das 0:2 nachlegen. Dann traf nochmals Iredale in der 39. Minute zur 0:3-Halbzeitführung.


Auch nach der Pause behielten die Jungwölfe das Heft in der Hand. Dadurch unterlief Hahn vom Heider SV ein folgenschwerer Fehler. Er erzielte das 0:4 per Eigentor. Den Schlußpunkt im Spiel setzte Herrmann in der 75. Minute mit dem 0:5-Endstand.