Online Sportwetten bei Betway banner 728x90

Europa League: Wolfsburg gewinnt gegen Oleksandriya und ist in der nächsten Runde

Europa League
OShuma / Shutterstock.com

VfL-Trainer Oliver Glasner: "Bei uns überwiegt die Erleichterung und Freude, dass wir ein Ziel, nämlich den Einzug in die K.o.-Runde der Europa League, erreicht haben – und zwar schon am vorletzten Spieltag."


Der Torschütze beim VfL Wolfsburg war wieder einmal Wout Weghorst. In der 45.+1 Spielminute traf er per Elfmeter zur 1:0 Führung. Es war ein intensives Spiel, am Ende aber haben die Wolfsburger verdient den Sieg mit nach Hause genommen. Am Wochenende wartet nun wieder die Bundesliga. SV Werder Bremen ist zu Gast.


PFK Oleksandrija:

Pankiv – Pasayev, Baboglo, Dubra, Miroshnichenko – Banada, Zaporozhan, Grechyshkin – Luchkevych (86. Zaderaka), Kovalets (39. Bezborodko), Shastal (55. Tretyakov)


VfL Wolfsburg:

Casteels – Brooks, Bruma, Tisserand – William (90.+ Mbabu), Guilavogui, Arnold, Roussillon – Victor (61. Steffen), Weghorst, Mehmedi (79. Klaus)


Tore:

0:1 Weghorst (45.+1./FE)


Gelbe Karten:

Pashayev, Bezborodko / Bruma, Roussillon, William


Schiedsrichter:

Manuel Schüttengruber (AUT)


Zuschauer:

7.118 am Donnerstagabend in der Arena Lwiw