Anna-Lena Stolze auf Leihbasis zu Twente Enschede

Fahne Wolfsburg

Die Vertragsverlängerung war ein Bekenntnis von Anna-Lena Stolze und des VfL Wolfsburg zueinander. Um aber zu mhr Spielpraxis zu kommen wechselt sie erst mal nach Holland.


„Ich freue mich sehr auf diese spannende Aufgabe“, so Stolze. „Der FC Twente zählt in den Niederlanden seit vielen Jahren zu den Top-Adressen im Frauenfußball und ich bin guter Dinge, dass ich mich bei diesem Verein weiterentwickeln kann. Den VfL-Verantwortlichen bin ich sehr dankbar für die vorzeitige Vertragsverlängerung, die ich als große Wertschätzung empfinde. Ich werde alles daransetzen, dieses Vertrauen ab 2021 zurückzuzahlen!“


Ralf Kellermann, Sportlicher Leiter der VfL-Frauen: „Wir sind nach wie vor von Anna-Lenas Fähigkeiten überzeugt, glauben aber, dass sie für ihre weitere Entwicklung vor allem Spielpraxis auf hohem Niveau benötigt. ..."



Spielpraxis in Enschede | VfL Wolfsburg