VfL Wolfsburg nur ein Unentschieden gegen RB Leipzig

VfL Wolfsburg Stadion / wolfsburgfans.de
VfL Wolfsburg Stadion / wolfsburgfans.de

In der ersten Spielhälfte waren die Wolfsburger besser als RBL und hatten auch einige Torchancen, zum Abschluss kam der VfL aber nicht. In der zweiten Halbzeit drehte sich das Blatt und die Leipziger waren besser im Spiel. Auch sie erspielten sich einige gute Chancen, konnten aber auch nichts verwerten.


Bereits am kommenden Donnerstag, 12. März (Anstoß um 21 Uhr), wird der Ball wieder in der Volkswagen Arena rollen, wenn die Wölfe im Europa-League-Achtelfinalhinspiel FC Schachtar Donezk empfangen.


VfL Wolfsburg: Casteels – Steffen (84. Roussillon), Knoche, Brooks, Otavio – Gerhardt, Arnold – Mehmedi (63. Victor), Schlager, Brekalo (76. Klaus) – Weghorst


RB Leipzig: Gulacsi – Klostermann, Upamecano, Halstenberg – Nkunku, Sabitzer, Laimer, Forsberg (60. Dani Olmo), Angelino (81. Lookman) – Schick, Poulsen (60. Werner)


Gelbe Karten: Otavio, Weghorst / Laimer, Upamecano, Dani Olmo


Zuschauer: 27.195 am Samstagnachmittag in der Volkswagen Arena


Schiedsrichter: Daniel Schlager (Hügelsheim)