DFB-Pokal Frauen: VfL Wolfsburg siegt in Gütersloh

Pokal DFB

In der 15. Minute legte Lara Dickenmann die Grundlage für den Sieg. Es stand 0:1. Die Wölfinnen beherrschten auch das Geschehen. Aber Gütersloh hielt bis zur Pause erst mal gut mit. Nach der Pause kam Alexandra Popp und die vollendete einen Freistoß in der 51. Minute zum 0:2. Auch hier zeigte sich, das Vereine der zweiten Liga nicht immer einfach zu spielen sind. Lara Dickenmann legte in der 62. Minute noch das 0:3 nach. Damit geht es nächste Woche nebenan nach Bielefeld