Wolfsburg mit Punkteteilung gegen SC Freiburg

VfL Wolfsburg Stadion / wolfsburgfans.de
VfL Wolfsburg Stadion / wolfsburgfans.de

Bereits nach 27 Spielminuten führten die Wölfe 2:0. Beide Tore erzielte Stürmer Wout Weghorst. Dann aber haben die Wolfsburger etwas nachgelassen und kurz vor der Halbzeitpause noch den Anschlusstreffer durch Höler kassiert. Kurz nach dem Seitenwechsel traf Sallai zum 2:2 Ausgleich und auch zum Endstand.


VfL Wolfsburg: Casteels – Mbabu, Pongracic, Brooks, Roussillon – Schlager (66. Gerhardt), Arnold, Steffen (55. Victor), Brekalo (55. Klaus) – Weghorst, Ginczek (84. Marmoush)


SC Freiburg: Schwolow – Schmid, Lienhart, Heintz, Günter (77. Itter) – Koch (77. Frantz), Höfler, Sallai (63. Kwon), Grifo (90.+1 Haberer) – Waldschmidt (63. Petersen), Höler


Tore: 1:0 Weghorst (14.), 2:0 Weghorst (27./FE), 2:1 Höler (43.), 2:2 Sallai (46.)


Gelbe Karte: - / Höfler

Schiedsrichter: Bastian Dankert (Schwerin)