VfL-Frauen weiter ohne Niederlage - 0:0 in München

Frauen

Bayern München gegen VfL Wolfsburg Bayern muß noch nach Hoffenheim schauen um Platz 2 zu sichern. Aber die Wölfinnen störte das nicht. Einzig Katharina mußte ihr Tor sauber halten. Und das machte sie vorbildlich. Es ging gezielt zu Werke. Wolfsburg war nicht in München um Punkte zu verschenken. Es ging in München mit 0:0 in die Pause.


Auch in der zweiten Halbzeit ging es zur Sache. Beide Seiten schenkten sich nichts. Die Knochen von Alexandra Popp mußten heute wieder einmal viel aushalten. Es blieb am Ende beim leistungsgerechten 0:0.