„Niedersachsens Fußballer des Jahres 2020“ ist eine Frau. Pernille Harder holt sich diese Auszeichnung

Breaking News

Stefan Meißner (1995), Roy Präger (1998), Marcel Schäfer (2009), Edin Dzeko (2010) und Kevin De Bruyne (2015) komplettieren die Liste der acht Preisträger des VfL Wolfsburg.


„Ich bin sehr froh und stolz, zur niedersächsischen Fußballerin des Jahres gewählt worden zu sein“, so Harder. „Dies ist eine große Auszeichnung für mich und den gesamten Frauenfußball...." Sie betont, das dies die Leistung des gesamten Teams unterstreiche.


NFV-Präsident Günter Distelrath: „Die niedersächsischen Sportjournalisten haben eine ausgezeichnete Wahl getroffen. Pernille Harder ist zu Recht die Königin der niedersächsischen Fußballfamilie. Mein Glückwunsch gilt einer Ausnahme-Fußballerin, die maßgeblich dazu beiträgt, dass der VfL Wolfsburg die Nummer 1 im deutschen Frauenfußball ist.“


Die Beste in Niedersachsen | VfL Wolfsburg


.