Testspiel: Wolfsburg gewinnt 2:0 gegen Holstein Kiel

Bälle

VfL Wolfsburg hat den ersten Testspielsieg des Sommers eingefahren. Die Wölfe bezwangen Holstein Kiel mit 2:0. Mann des Tages war Doppelpacker Josip Brekalo (57./88.).


In der Partie gegen den Zweitligisten aus dem hohen Norden feierte Neuzugang Bartosz Bialek ebenso sein Debüt wie Ulysses Llanez. Auch Admir Mehmedi und Paulo Otavio waren nach langer Verletzungspause wieder dabei.


VfL Wolfsburg


VfL Wolfsburg (1.HZ): Casteels – Klaus, Bruma, Brooks, Otavio (32. Horn)- Arnold, Malli, Mehmedi (32. Ginczek), Steffen – Marmoush, Weghorst


VfL Wolfsburg (2.HZ): Casteels – Mbabu, Guilavogui, Siersleben, Roussillon – Gerhardt, Schlager, Victor, Justvan (75. Llanez)– Brekalo, Ginczek (75. Bialek)


Holstein Kiel (1.HZ): Dähne – Neumann, Wahl, Komenda, van den Bergh – Bartels, Mühling, Ignjovski, Reese – Lauberbach, Lee


Holstein Kiel (2.HZ): Reimann –Porath, Simon, Thesker, Hanslik – Meffert, Hauptmann, Baku, Arslan, Atanga – Serra


Tore: 1:0 Brekalo (57.), 2:0 Brekalo (87.)


Schiedsrichter: Robert Schröder


Weitere VfL Wolfsburg News