Wolfsburg gewinnt gegen Köln am 27. Spieltag Fußball Bundesliga

Köln
Tobias Steinert / Shutterstock.com

Wolfsburg – Köln 1:0 | Die Abstiegssorgen des 1. FC Köln werden immer größer: Trotz eines couragierten Auftritts unterlagen die Rheinländer beim Champions-League-Aspiranten und Tabellendritten VfL Wolfsburg 0:1 (0:0), der den dritten Sieg in Serie feierte.


Vollständigen Spielbericht: Wolfsburg - Köln 1:0 | Kölner Abstiegssorgen werden immer größer


Bilder zum Spiel vom VfL Wolfsburg gegen den FC Köln


Vorschau zum Spiel:


VfL Wolfsburg empfängt 1. FC Köln am 27. Spieltag in der Fußball Bundesliga. Das Spiel in der Wolfsburger Volkswagen Arena ist am Samstag um 15:30 Uhr. Das Hinspiel in Köln endete 2:2 Unentschieden. Die Heimstarken Wölfe wollen auch an diesem Spieltag drei Punkte mitnehmen. In Wolfsburg haben die Autostädter bisher nicht einmal verloren. Gegen Köln soll diese Serie nicht reißen.

Wo kann man das Spiel Wolfsburg gegen FC Köln im TV sehen?

Live im TV Wolfsburg vs. FC Köln | Das Spiel VfL Wolfsburg gegen FC Köln wird nicht im Free-TV übertragen, nur im Pay-TV kann man das Spiel live sehen. Sky-Bundesliga überträgt am Samstag live und exklusiv ab 15:30 Uhr aus der Volkswagen Arena in Wolfsburg. Im Stream läuft die Partie bei Sky Go.


In der Tabelle der Fußball Bundesliga steht VfL Wolfsburg auf dem dritten Platz mit 51 Punkten. FC Köln hat erst 23 Punkte und stehen momentan auf dem sechzehnten Tabellenplatz. FC Köln brauch mittlerweile jeden Punkt um den Abstieg zu verhindern.


Fakten zum Spiel

  • Wer: VfL Wolfsburg – FC Köln
  • Was: 27. Spieltag, Fußball Bundesliga
  • Wann: 03.04.2021, 15:30 Uhr
  • Wo: Volkswagen Arena, Wolfsburg
  • Live im TV: Pay-TV Sky-Bundesliga
  • Bundesliga-Tabelle


Spielberichte vom letzten Spieltag

Bremen – Wolfsburg 1:2 | Auf dem Weg in die Champions League ist der VfL Wolfsburg auch beim Nordrivalen Werder Bremen nicht vom Kurs abgekommen. Der Bundesliga-Dritte setzte sich bei den Hanseaten mit 2:1 (2:1) durch und hielt damit auch Anschluss zum Tabellenzweiten RB Leipzig.


Köln – Dortmund 2:2 | Gisdol rettet seinen Job: Endspiel-Experte Markus Gisdol hat beim 1. FC Köln wohl zum wiederholten Male seinen Trainerjob gerettet. Die Rheinländer kamen gegen Borussia Dortmund nach einer couragierten Leistung zu einem 2:2 (1:1), nur der späte Ausgleich durch Erling Haaland (90.) verhinderte gar einen Kölner Sieg.

Die letzten Begegnungen

05.12.20 1. FC Köln – VfL Wolfsburg 2:2

18.01.20 1. FC Köln – VfL Wolfsburg 3:1

17.08.19 VfL Wolfsburg – 1. FC Köln 2:1

12.05.18 VfL Wolfsburg – 1. FC Köln 4:1

Offizielle Homepage der Vereine

VfL Wolfsburg

FC Köln