Eintracht Frankfurt gewinnt gegen VfL Wolfsburg | 28. Spieltag

Eintracht Frankfurt
Fans von Eintracht Frankfurt - Paolo Gianti / Shutterstock.com

Frankfurt – Wolfsburg 4:3 | Frankfurt kommt der Königsklasse immer näher

Eintracht Frankfurt kommt der Champions League dank eines Offensivfeuerwerks immer näher. Die Hessen gewannen auch das nächste Schlüsselspiel im Rennen um die Königsklasse gegen den VfL Wolfsburg mit 4:3 (2:1) und vergrößerten damit ihr Polster auf Platz fünf zumindest vorübergehend auf zehn Punkte. Nach dem Erfolg im direkten Duell winkt nun sogar Platz drei, die Wölfe sind nur noch einen Zähler voraus.


Der Spielbericht: Frankfurt - Wolfsburg 4:3 | Frankfurt kommt der Königsklasse immer näher


Vorschau:

Eintracht Frankfurt spielt am Samstag gegen VfL Wolfsburg. Das Spiel vom 28. Spieltag in der Fußball Bundesliga beginnt im Deutsche Bank Park in Frankfurt um 15:30 Uhr. Das Hinspiel in Wolfsburg gewann der VfL 2:1.


In der Tabelle der Fußball Bundesliga stehen die Wolfsburger auf dem dritten Tabellenplatz mit 54 Punkten. Eintracht Frankfurt ist mit 50 Punkten auf dem vierten Platz. Beide Teams haben die letzten drei Spiele nicht mehr verloren. Wolfsburg konnte sogar dreimal gewinnen. Frankfurt holte zwei Siege und ein Unentschieden.

Wo kann man das Spiel Eintracht Frankfurt gegen VfL Wolfsburg im TV sehen?

Das Spiel Eintracht Frankfurt gegen VfL Wolfsburg wird nicht im Free-TV und auch nicht bei DAZN übertragen. Nur Pay-TV-Anbieter Sky-Bundesliga überträgt die Partie am Samstag Frankfurt gegen Wolfsburg live und exklusiv ab 15:30 Uhr aus Frankfurt.

Die letzten Begegnungen

Bundesliga 11.12.20 Wolfsburg – Eintracht Frankfurt 2:1

Bundesliga 30.05.20 Wolfsburg – Eintracht Frankfurt 1:2

Bundesliga 23.11.19 Eintracht Frankfurt – Wolfsburg 0:2

Bundesliga 22.04.19 Wolfsburg – Eintracht Frankfurt 1:1

Offizielle Homepage der Vereine

Eintracht Frankfurt

VfL Wolfsburg


Fakten zum Spiel

  • Wer: Eintracht Frankfurt – VfL Wolfsburg
  • Was: 28. Spieltag, Bundesliga
  • Wann: Samstag, 10.04.2021, 15:30 Uhr
  • Wo: Deutsche Bank Park, Frankfurt
  • Live im TV: Pay-TV Sky-Bundesliga
  • Bundesliga-Tabelle

Spielberichte vom letzten Spieltag

BVB – Frankfurt 1:2 | Borussia Dortmund droht erstmals seit sechs Jahren das Millionenspiel Champions League zu verpassen. Die Mannschaft von Trainer Edin Terzic unterlag im wegweisenden Duell gegen Eintracht Frankfurt mit 1:2.


Wolfsburg – Köln 1:0 | Die Abstiegssorgen des 1. FC Köln werden immer größer: Trotz eines couragierten Auftritts unterlagen die Rheinländer beim Champions-League-Aspiranten und Tabellendritten VfL Wolfsburg 0:1 (0:0), der den dritten Sieg in Serie feierte.