Online Sportwetten bei Betway banner 728x90

Wolfsburg II mit dritten Sieg in Oldenburg

Regionalliga Nord

In der 11. Minute erzielte er das 0:1. Auch Trainer Glasner wird seine Leistung in der Regionalliga erfreut zur Kenntnis nehmen. Nach seinen guten Leistungen in der Anfangsphase wird er sicher auch irgendwann seine Chance in der ersten Elf erhalten. Mit 0:1 ging es auch in die Pause.


Nach der Pause machten die Gäste aus Wolfsburg weiter Druck. John Yeboah Zamora erhöhte in der 64. Minute auf 0:2. Michele Rizzi ließ in der 68. Minute das 0:3 nach. Damit bleiben unsere Jungs auch an der Tabellenspitze.