Online Sportwetten bei Betway banner 728x90

Dashboard

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Ungelesene Themen

Thema Antworten Letzte Antwort

Board - Stammtisch

  • sassie
  • Wolf
5.034

Wolf

Statistik zum Wolfsburgfans Board

1.142

sassie

Frauen-Bundesliga: Werder Bremen gegen VfL Wolfsburg 0:3

4

Wolf

Regionalliga: St Pauli II gegen VfL Wolfsburg II

6

Wolf

8. Spieltag: VfL Wolfsburg gegen FC Bayern München

3

Wolf

Neueste News

Nachrichten

  • Neu


    Am 20. Oktober 2018 spielt der VfL Wolfsburg um 15:30 Uhr in der Volkswagen Arena gegen den Rekordmeister FC Bayern München. Überraschenderweise steht der FC Bayern auf Platz 6 in der Bundesliga, mit nur 13 Punkten. 4 Punkte liegen die Bayern hinter Borussia Dortmund dem derzeitigen Spitzenreiter. Der VFL steht auf Platz 9 mit 9 Punkten.

    Die letzten Heimspiele konnten die Wolfsburger nicht mehr gegen die Bayern gewinnen. Jedesmal gab es eine Niederlage. Wie wird es dieses mal werden, kann
  • Neu


    Im Testspiel gegen den 1. FC Magdeburg ist der VfL Wolfsburg nicht über ein 1:1 (1:0)-Unentschieden hinaus gekommen. Vor 1.512 Zuschauern im AOK Stadion brachte Robin Knoche die Hausherren per Kopf in Führung (21. Minute), den späten Ausgleichstreffer für den Zweitligisten erzielte Christian Beck ebenfalls mit dem Kopf (84.). In der Bundesliga geht es für die Grün-Weißen am Samstag, 20. Oktober (Anstoß um 15.30 Uhr), mit dem Heimspiel gegen den FC Bayern München weiter.


  • Die Wölfinnen schwimmen weiter auf der Erfolgswelle. Zwei Wochen nach dem 6:0-Kantersieg gegen den FC Bayern München ließen die Grün-Weißen am vierten Spieltag der Allianz Frauen-Bundesliga den nächsten Dreier folgen. Im Weserstadion Platz 11 siegte der VfL mit 3:0 (2:0). Die Treffer im ersten Durchgang erzielten Zsanett Jakabfi (10. Spielminute) und Kristine Minde (26.), kurz vor Schluss besorgte Minde mit ihrem zweiten Treffer den Endstand (86.).

    Spielbericht vom VfL Wolfsburg


    Das ist…

  • Der VfL Wolfsburg ist zum ersten Mal in der laufenden Spielzeit auswärts leer ausgegangen. Beim SV Werder Bremen verlor die Elf von Cheftrainer Bruno Labbadia am Freitagabend mit 0:2 (0:1). Sowohl vor als auch nach dem Bremer Führungstreffer durch Davy Klaassen (35. Minute) hatten die Wölfe über weite Strecken mehr von der Partie, standen nach einem späten zweiten Gegentor durch Johannes Eggestein (86.) aber letztlich mit leeren Händen dar.

    Bruno Labbadia: Besser als wir kann man in die