betway online sportwetten banner

Dashboard

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Ungelesene Themen

Thema Antworten Letzte Antwort

Statistik zum Wolfsburgfans Board

903

sassie

Frauen-Bundesliga: TSG 1899 Hoffenheim gegen VfL Wolfsburg

3

Wolf

Board - Stammtisch

4.064

sassie

Wolfsburger Fans planen gegen FC Bayern Stimmungsboykott

4

Wolf

23. Spieltag: VfL Wolfsburg gegen FC Bayern München

16

sassie

Neueste News

  • Neu

    Nachdem der MSV Duisburg heute gegen Freiburg überraschend gewann, ist nun Bayern nach dem Last-Minute-Sieg nur noch einen Punkt hinter den Wölfinnen wieder Tabellenzweiter. Das ist ein Grund mehr, wieder zu gewinnen. Damit würde der Abstand wieder auf vier Punkte anwachsen. Und Wolfsburg übernahm auch von Beginn an die Regie im Kraichgau. In der 15. Minute traf Pernille Harder zum 0:1. Danach wirkte das Spiel, als wenn der VfL nicht mehr
  • Neu

    Eine knappe Niederlage am 23. Spieltag gegen den Rekordmeister FC Bayern München. Trainer Martin Schmidt nach dem Spiel: "Wir haben uns viel vorgenommen und über lange Zeit recht gut verteidigt. Gerade im ersten Abschnitt haben wir fast nichts zugelassen, das war sicher ein guter Fakt. Das Spiel heute haben wir in der Offensive verloren, weil wir dort nicht viel zustande gebracht haben. Wir haben die Bälle viel zu schnell weggegeben. Dabei
  • Neu

    Fußball Bundesliga der 23. Spieltag. VfL Wolfsburg: Bayern Münchens Trainer Jupp Heynckes verschaffte heute einigen Leistungsträgern eine Pause. Von einer B-Elf darf man aber nicht reden. So etwas gibt es beim Titelverteidiger wahrlich nicht. In der 8. Minute war es Daniel Didavi der die VfL-Fans vor dem Stadion ärgerte und zum 1:0 einköpfte. Wieder einmal war es ein Eckball der zu diesem Tor führte. Es wurde aber auch aufgezeigt, wie
  • Neu

    Es ist eines von nur zwei stattfindenden Spielen in der Regionalliga Nord an diesem Wochenende. Nach dem klaren 5:1 für den kleinen VfL im Hinspiel, war auch heute für den Aufsteiger nicht viel zu erwarten. Das Spiel war eigentlich ideal zum Aufwärmen für das anschließende Bundesligaspiel gegen Bayern München in der Arena. In der ersten Halbzeit bestimmten die kleinen Wölfe wie erwartet das Geschehen. Das einzige Tor vor der Pause

Nachrichten