Europa League

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Europa League Gruppenphase 2017/2018

      Am Freitag um 13 Uhr den 25. August wurde in Monaco die Gruppenphase zur Europa League 2017/2018 ausgelost. An der Gruppenphase nehmen 48 Mannschaften teil, aus vier Lostöpfen werden zwölf Vierergruppen gebildet. Jeweils die beiden Gruppenersten erreichen die Runde der besten 32, dort stoßen auch die acht Drittplatzierten der Champions-League-Gruppen hinzu. Der 1. FC Köln hat wohl das schwerste Los erwischt, in der Gruppe H treffen sie auf FC Arsenal.

      GROUP A
      Villarreal (ESP)
      M. Tel-Aviv (ISR)
      Astana (KAZ)
      Slavia Praha (CZE)

      GROUP B
      Dynamo Kyiv (UKR)
      Young Boys (SUI)
      Partizan (SRB)
      Skënderbeu (ALB)

      GROUP C
      Braga (POR)
      Ludogorets (BUL)
      Hoffenheim (GER)
      İstanbul Başakşehir (TUR)

      GROUP D
      Milan (ITA)
      Austria Wien (AUT)
      Rijeka (CRO)
      AEK (GRE)

      GROUP E
      Lyon (FRA)
      Everton (ENG)
      Atalanta (ITA)
      Apollon (CYP)

      GROUP F
      København (DEN)
      Lokomotiv Moskva (RUS)
      Sheriff (MDA)
      Zlín (CZE)

      GROUP G
      Plzeň (CZE)
      FCSB (ROU)
      H. Beer-Sheva (ISR)
      Lugano (SUI)

      GROUP H
      Arsenal (ENG)
      BATE (BLR)
      Köln (GER)
      Crvena zvezda (SRB)


      GROUP I
      Salzburg (AUT)
      Marseille (FRA)
      Vitória SC (POR)
      Konyaspor (TUR)

      GROUP J
      Athletic (ESP)
      Hertha (GER)
      Zorya (UKR)
      Östersund (SWE)

      GROUP K
      Lazio (ITA)
      Nice (FRA)
      Zulte Waregem (BEL)
      Vitesse (NED)

      GROUP L
      Zenit (RUS)
      Real Sociedad (ESP)
      Rosenborg (NOR)
      Vardar (MKD)
    • Runde der letzten 32 Teams

      Heute war ab 13:00 Uhr im schweizerischen Nyon die Auslosung der "Runde der letzten 32" in der UEFA Europa League. Die Losfee bei der Europa League war Eric Abidal. Der Franzose spielte unter anderem für den FC Barcelona und Olympique Lyon. Unter den 32 Mannschaften sind acht Teams aus der Champions League, 24 direkt aus der Europa League. Die Hinspiele in der Europa League sind am 15. Februar 2018 und die Rückspiele finden am 22. Februar 2018 statt.

      Die Auslosung hat folgende Begegnungen ergeben:

      • Borussia Dortmund - Atalanta Bergamo
      • OGC Nizza - Lokomotive Moskau
      • FC Kopenhagen - Atletico Madrid
      • Spartak Moskau - Athletic Bilbao
      • AEK Athen - Dynamo Kiew
      • Celtic Glasgow - Zenit St. Petersburg
      • SCC Neapel - RB Leipzig
      • Roter Stern Belgrad - ZSKA Moskau



      • Olympique Lyon - FC Villarreal
      • Real Sociedad San Sebastian - FC Salzburg
      • Partizan Belgrad - Viktoria Pilsen
      • FCSB Bukarest - Lazio Rom
      • Ludogorets Razgrad - AC Mailand
      • FK Astana - Sporting Lissabon
      • FK Östersunds - FC Arsenal
      • Olympique Marseille - Sporting Braga
    • Halbfinale Hinspiele:

      Olympique Marseille gegen FC Salzburg 2:0

      Torschützen
      1:0 Thauvin (15., Kopfball, Payet)
      2:0 N'Jie (63., Rechtsschuss, Payet)

      Anstoß:
      26.04.2018 21:05 Uhr

      Stadion:
      Vélodrome, Marseille

      Zuschauer:
      62312 (ausverkauft)

      Schiedsrichter:
      William Collum (Schottland)

      Arsenal London gegen Atletico Madrid 1:1

      Torschützen
      1:0 Lacazette (61., Kopfball, Wilshere)
      1:1 Griezmann (82., Linksschuss)

      Anstoß:
      26.04.2018 21:05 Uhr

      Stadion:
      Emirates Stadium, London

      Zuschauer:
      58000

      Schiedsrichter:
      Clement Turpin (Frankreich)
    • Atletico Madrid hat die Europa League gewonnen

      Olympique Marseille verliert 0:3 gegen Atletico Madrid. Zum dritten Mal in seiner Geschichte hat Atletico Madrid die Europa League gewonnen. Vor 55.768 Zuschauern gelang Antoine Griezmann in der 21. Spielminute das 1:0. In der 49. Minute war es erneut Griezmann der auf 2:0 erhöhte. Den Endstand zum 3:0 erzielte Gabi in der 89. Minute.

      Der Doppeltorschütze Antoine Griezmann nach dem Spiel: «Ich bin sehr glücklich. Ich habe so viele Jahre für so eine Erfahrung gearbeitet. Dafür habe ich im Alter von 14 Jahren meine Heimat verlassen».

      Torschützen
      0:1Griezmann (21., Linksschuss, Gabi)
      0:2Griezmann (49., Linksschuss, Koke)
      0:3Gabi (89., Rechtsschuss, Koke)

      Stadion:
      Parc Olympique Lyonnais, Lyon

      Zuschauer:
      55768

      Schiedsrichter:
      Björn Kuipers (Niederlande)
    • Eintracht Frankfurt spielt im Viertelfinale der Europa League gegen Benfica Lissabon

      Eintracht Trainer-Adi Hütter über das Spiel am Donnerstag: "Wir freuen uns ungemein auf das Spiel. Es treffen zwei Teams aufeinander, die offensiv agieren. Benfica ist zuhause vielleicht leicht favorisiert. Aber wir sehen uns auf Augenhöhe. Unser Traum lebt weiter. Wir müssen morgen ein Topspiel machen, um uns eine gute Ausgangsposition zu schaffen." Heute Abend ab 21:00 Uhr geht es in Lissabon los...


      Die weiteren Partien:

      SSC Neapel - FC Arsenal
      FC Villarreal - FC Valencia
      Slavia Prag - FC Chelsea.

      Die Hinspiele finden am 11. April statt, die Rückspiele stehen eine Woche später auf dem Programm. Das Finale wird am 29. Mai im Nationalstadion in Baku ausgetragen.
    • Viertelfinale - Rückspiele

      Neu

      Eintracht Frankfurt gegen Benfica Lissabon 2:0 Hinspiel 2:4
      Chelsea FC gegen Slavia Prag Hinspiel 4:3 (Hinspiel 1:0)
      SSC Neapel gegen FC Arsenal 0:2 (Hinspiel 0:2)
      FC Valencia gegen FC Villarreal 2:0 (Hinspiel 3:1)



      Das Wunder ist geschehen
    • Neu

      Ganz großes Kino von der Eintracht...

      Halbfinale:


      Eintracht Frankfurt vs. FC Chelsea

      Am 02. Mai 2019 ist das Hinspiel im Halbfinale der Europa League. Eintracht Frankfurt hat am Abend aus England den FC Chelsea zu Gast. Das Spiel beginnt um 21:00 Uhr.

      Das Hinspiel: 02.05.2019 21:00 Uhr
      Das Rückspiel: 09.05.2019 21:00 Uhr


      FC Arsenal gegen FC Valencia

      Europa League Halbfinale, am 02. Mai spielt der FC Arsenal gegen FC Valencia. Das Spiel am Abend beginnt um 21:00 Uhr. Das Rückspiel ist eine Woche später am 09. Mai um 21:00 Uhr.

      Hinspiel: 02.05.2019 21:00 Uhr
      Rückspiel: 09.05.2019 21:00 Uhr

      Beitrag von Wolf ()

      Dieser Beitrag wurde vom Autor gelöscht ().