betway online sportwetten banner

Marcel Tisserand

    • Abwehr
    • Marcel Tisserand


      Im Anschluss an das erste Training mit den Wölfen wurde Abwehrspieler Marcel Tisserand, der bis zum 30. Juni 2018 vom FC Ingolstadt ausgeliehen wird, den Medienvertretern im VfL-Center offiziell vorgestellt, ehe am Nachmittag direkt die zweite Übungseinheit auf dem Plan stand. Dass der VfL Wolfsburg nach der schweren Verletzung von John Anthony Brooks auf der Position des Innenverteidigers ein weiteres Mal zum Handeln gezwungen war, hob VfL-Cheftrainer Andries Jonker noch einmal hervor: „Wir haben einen großen Bedarf daran, zumindest drei Innenverteidiger im Kader zu haben. Ursprünglich haben wir mit vier zentralen Verteidigern geplant, zwei stehen aber leider nicht zur Verfügung. Und nur mit zwei Innenverteidigern in die Saison zu gehen, wäre etwas zu dünn.“

      VfL-Sportdirektor Olaf Rebbe betonte: „Wir sind froh, dass wir Marcel für unser Team gewinnen und mit Ingolstadt eine Einigung erzielen konnten. Wir freuen uns, dass wir Marcel schon beim ersten Training dabei haben konnten.“ Der 24-jährige Neuzugang, der neben der kongolesischen auch die französische Staatsbürgerschaft besitzt, informierte sich vor seinem Wechsel unterdessen bei zwei Grün-Weißen über seine neue Mannschaft und konnte sich am Vormittag dann bereits ein erstes eigenes Bild seiner neuen Kollegen machen. „Ich habe in der Trainingseinheit am Morgen bereits einen guten Eindruck von der Mannschaft gewinnen können. Wir haben viel Qualität im Team. Vor meinem Wechsel habe ich schon mit Josuha Guilavogui und Paul-Georges Ntep darüber gesprochen – so war es keine Überraschung für mich.“

      Der Innenverteidiger führte zudem aus: „Ich wollte eine neue Herausforderung und in der Bundesliga bleiben.“ Ob Tisserand allerdings bereits am kommenden Samstag, 26. August (Anstoß um 15.30 Uhr), wenn die Wölfe bei Eintracht Frankfurt zum 2. Spieltag der neuen Bundesliga-Saison antreten, eine Option für die Startelf ist, ließ Jonker übrigens noch offen: „Marcel hat einen fitten Eindruck hinterlassen. Nach einer Trainingseinheit ist es allerdings zu früh, um etwas dazu zu sagen.“


      Quellen

      1. VfL Wolfsburg News , vfl-wolfsburg.de/info/aktuelle…erausforderung-47063.html