Regionalliga: VfL II gewinnt Stadtderby bei Lupo Martini

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Regionalliga: VfL II gewinnt Stadtderby bei Lupo Martini


      Heute stand das Stadtderby in der Regionalliga an. Lupo Martini hatte Tabellenführer VfL Wolfsburg II zu Gast. Das Schlußlicht hatte wie erwartet keine Chance. Und es war auch noch verhext. Gleich in der 2. Minute unterlief Jungk ein schwerer Fehler. Er lenkte den Ball zum 0:1 ins eigene Tor. Die Jungwölfe führten. So blieb es bis zur 35. Minute. Dann hatte Kramer seine phantastischen zehn Minuten. In der 35., 41. und 45. Minute traf er gleich dreimal und es ging mit 0:4 in die Pause.

      Und Kramer hatte heute seinen Super-Sahne-Tag. Das passiert einem Spieler nicht allzuoft. In der 72. Minute legte er auch noch das 0:5 nach. Diesen 14. April 2019 wird er sein ganzes Leben nicht vergessen..