Online Sportwetten bei Betway banner 728x90

VfL Wolfsburg II

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Neu

    Der VfL hatte heute gleich zwei entscheidende Spiele zu absolvieren. In der Regionalliga ging die Reise zur Stadt der Punkte zu Weiche Flensburg. Es war der Dritte gegen den Ersten. Da vorn alles knapp zugeht, ist es ein Entscheidungsspiel. Die Gastgeber gingen in der 28. Minute durch Ibekwe mit 1:0 in Führung. May konnte in der 45. Minute zum 1:1 ausgleichen. Das war dann der Pausenstand. In der 60. Minute konnte Tachie das Spiel mit dem 1:2…
  • Neu

    Der Tabellenerste VfL Wolfsburg II muß am Samstag zu einem der stärksten Verfolger. Ziel ist der Dritte SC Weiche Flensburg. Es ist also ein enorm spannendes Spiel in der Standortbestimmung um den Aufstieg. Seit der Vereinigung der Flensburger Vereine gab es erst zwei Begegnungen, die 2:1 und 3:1 an die Flensburger gingen. Für die Jungwölfe ist es also besonders wichtig, drei Punkte mit heim zu bringen.
    15.30 Uhr SC Weiche Flensburg 08 gegen
  • Heute galt es für den VfL, seine Bilanz gegen Drochtersen aufzubessern. Auch mußten die Wölfe ihre gute Stellung gegenüber dem VfB Lübeck, der bei einem Spiel weniger punktgleich ist. Bereits in der 6. Minute gingen die Wölfe durch Hanslik mit 1:0 in Führung. In der 30. Minute konnte Saglam auf 2:0 erhöhen. Jetzt waren sie wieder auf Erfolgskurs und zeigten den Aufwärtstrend im Wolfsburger Männerfußball. Das 2:0 war auch der…
  • Am Samstag ist eine nicht ganz leichte Aufgabe zu bewältigen. Zu Gast ist der SV Drochtersen/Assel. In bisher 6 Begegnungen gab es nur eineen einzigen Sieg. Bei den restlichen fünf Spielen trennte man sich Unentschieden. Der Sieg war am 04.03.2017 ebenfalls in Wolfsburg. Es gilt jetzt genau darauf aufzubauen und mit einem Sieg die Tabellenspitze zu verteidigen.
    08.09.2018 13 Uhr VfL Wolfsburg II gegen SV Drochtersen/Assel
    .
  • Am Sonntag geht die Reise der kleinen Wölfe nach Lüneburg zum Tabellenzehnten. Die Bilanz bisher ist leicht zugunsten Wolfburgs. Sie konnten in acht Spielen dreimal siegen, bei zwei Niederlagen und drei Unentschieden. Ein Sieg ist unbedingt erforderlich, da der punktgleiche Hannover 96 II zum 15. St Pauli reist. Es geht also darum, die Serie des Erfolgs fortzusetzen.
    02.09.2018 15 Uhr Lüneburger SK Hansa gegen VfL Wolfsburg II
    .
  • Heute war englische Woche in der Regionalliga Nord. Der TSV Havelse war zu Gast in Wolfsburg. Wieder war unsere Zwote dominant und rollte über den Gegner weg. Besonders hilfreich war die Begegnung für die Tordifferenz. Hanslik und Klamt trafen je zweimal. Hanslik eröffnete den Torreigen in der 19. Minute und legte in der 69. Minute noch das 5:0 nach. Klamt erhöhe in der 36. Minute auf 2:0 und legte in der 67. Minute das 4:0 nach. Einen…
  • Eine Begegnung, auf die wir in der Bundesliga diese Saison verzichten müssen ist die Begegnung mit dem HSV. Aber in der Regionalliga treffen sich die zweiten Mannschaften noch. Am Samstag eröffnen beide den 6. Spieltag der Regionalliga Nord. Der Dritte ist zu Gast beim Zehnten . Doch beide trennen nur zwei Punkte. Es wird ein spannendes Spiel.
    25.08.2018 13 Uhr Hamburger SV gegen VfL Wolfsburg II
    .
  • Als "Vorlage" für die "großen" Wölfe, die im Anschluß an der Kaiserlinde in Elversberg ihr Pokalspiel absolvieren werden, empfing unser Regionalligateam Eintracht Norderstedt in der Regionalliga Nord. Natürlich hoffen wir heute auf zwei Siege. In der 32. Minute erzielte Tachie das 1:0. Es ist wichtig, die Leistung der Mannschaft endlich zu stabilisieren. Der Saisonstart war ja recht holprig. Zur Pause stand es noch 1:0. Nach der Pause…
  • Am Wochenende ist nicht nur Pokal. Auch in unteren Ligen wird planmäßig gespielt. Der VfL Wolfsburg II empfängt am Samstag Eintracht Norderstedt und kann bei einem Sieg zu Drochtersen/Assel aufschließen. Aber der kleine VfL tat sich in den bisher drei Spielen recht schwer und konnte sich nur gegen den Aufsteiger VfL Oldenburg gewinnen. Es ist in Wolfsburg also noch viel Luft nach oben.
    18.08.2018 13 Uhr VfL Wolfsburg II gegen Eintracht
  • Drei Spiele mit vier Punkten ist die bisherige Bilanz der Regionalligamannschaft. Damit belegt der VfL II den 6. Platz. Es ist also noch Platz nach oben. Vor allem die Niederlage beim Aufsteiger Holstein Kiel II hätte vermieden werden müssen. Jetzt kommt der VfB Lübeck nach Wolfsburg. Die liegen zur Zeit auf Platz 7. Gegen diese Mannschaft gab es bisher 10 Siege bei 8 Niederlagen und 4 Unentschieden. Das letzte Heimspiel endete 0:1.
  • Der dritte Spieltag in der Regionalliga Nord. Der Tabellenzweite VfL Wolfsburg II ist zu Gast bei der Zweitvertretung von Holstein Kiel. Für die Jungwölfe geht es darum, weiter zu Punkten. Gegen den Aufsteiger VfL Oldenburg sind sie am Mittwoch beim 7:0 so richtig auf den Geschmack gekommen. Dieser Weg soll nun beim Aufsteiger aus Kiel fortgesetzt werden.
    05.08.2018 15 Uhr Holstein Kiel II gegen VfL Wolfsburg II
    .
  • Das erste Heimspiel der Saison gestaltete sich sehr positiv für die Jungs der Regionalligaelf. Nach dem 0:0 in Bremen gab es endlich Tore zu bejubeln. In der 8. Minut ging der VfL II durch Ziegele mit 1:0 in Führung. Und sie ließen sich das Spiel nicht mehr aus der Hand Stutter konnte in der 19. Minute auf 2:0 erhöhen. In der 39. konnte dann May auf 3:0 erhöhen. In der 45. Minute traf dann Hanslik zum Pausenstand von 4:0. Aber natürlich…
  • Nach dem 0:0 in Bremen folgt nun das erste Heimspiel dieser Saison. Der kleine VfL empfängt den Aufsteiger VfL Oldenburg. Die haben gegen Holstein Kiel II ebenfalls 0:0 gespielt. Wir wollen doch hoffen, das es jetzt besser läuft als in Bremen. In der letzten Saison gaben unsere Jungs ein recht gutes Bild ab, was wir auch jetzt von ihnen erwarten.
    01.08.2018 19.45 Uhr VfL Wolfsburg II gegen VfL Oldenburg
    .