Spielberichte

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Neu

    Die Erfolgsserie im AOK-Stadion ist diese Saison schön anzusehen. Meister der Frauen, Vizemeister der U20 der Frauen, Staffelsieger in der Regionalliga der männlichen U23 mit Aufstiegsspielen zur 3. Liga, Staffelsieger der U19 mit Erreichen des Halbfinales zur Meisterschaft. Herz was willst du mehr? Nach einem 0:0 in Großaspach gegen die U19 des VfB Stuttgart kam es heute zum Rückspiel in Wolfsburg. In der 26. Minute foulte Stuttgarts Kopf…
  • Neu

    Die Grün-Weißen ließen im Abschiedsspiel Bruno Labbadias gegen den FC Augsburg nichts mehr anbrennen und gewannen klar und deutlich. Was für ein Ergebnis am 34. Spieltag vom VfL Wolfsburg. Gegen den FC Augsburg konnten sie 8:1 gewinnen. Bereits zur Pause führte der VfL schon 3:0. Nach der Halbzeit sackte der FCA richtig ein. Am Ende stand es 8:1. Für die VfL-Profis ist die Saison noch nicht komplett beendet. Im direkten Anschluss an diese…
  • VfL Wolfsburg gegen Turbine Potsdam war das letzte Spiel der Saison. Hier gibt es heute einen großen Feiertag. Die Wölfinnen können endlich mal richtig feiern und auch der OB von Wolfsburg ist zufrieden, weil der Verein nicht wieder querschießt und die Leistungen der Frauen die Ehrung erfahren, die sie wert sind. 3400 Zuschauer waren im Stadion dabei. Svenja Huth und Felicitas Rauch sind bei ihrem künftigen Verein zu Gast. In der 55.…
  • Zum Abschluß des 33. Spieltages machte der VfL Wolfsburg II die Meisterschaft der Regionalliga Nord klar. Das heißt aber auch zwei Spiele mehr. Am 22. 05. spielen der VfL II gegen Bayern München II und am 26.05. findet das Rückspiel in München statt. Die Jungwölfe gingen in der 17. Minute durch Klamt in Führung. In der 27. Minute legte Kramer das 2:0 nach und machte so alles klar. In der 35. Minute fiel das 3:0 durch Saglam. So ging es…
  • Das war nix für die Wölfe aus Wolfsburg. Der VfB Stuttgart gewann gegen den VfL Wolfsburg ganz sicher mit 3:0. G. Castro traf in der 45. Spielminute, A. Donis erhöhte auf 2:0 in der 55. Minute. Und den Schlusspunkt setzte D. Didavi zum 3:0 in der 83. Minute. Bruno Labbadia: In der ersten Halbzeit war es ein hart umkämpftes Spiel, in dem wir gleich zu Beginn in Führung hätten gehen müssen. Da waren wir nicht entschlossen genug. Es…
  • TSG 1899 Hoffenheim gegen VfL Wolfsburg war der 21. Spieltag. Die Wölfinnen konnten mit einem Sieg im Kraichgau auch den Meistertitel verteidigen. In der 43. Minute brachte Pia-Sophie Wolter den VfL mit dem 0:1 auf die Siegerstraße. Das war zugleich der wichtige Meisterschaftsschuß für die Wölfinnen, die damit wieder Deutscher Meister wurden und zum dritten Mal in Folge Doublesieger. Unsere Frauen halten wieder die Wolfsburger Fahnen hoch.
  • Am 32. Spieltag in der Fußball Bundesliga hat der VfL Wolfsburg 2:0 gegen den 1. FC Nürnberg gewonnen. Vor 22.512 Zuschauern in der Volkswagen Arena erzielte Klaus in der 38. Spielminute die 1:0 Führung für die Wölfe. Per Kopfball traf Tisserand in der 78. Minute zum 2:0 Endstand für den VfL. Bruno Labbadia: Ich muss meiner Mannschaft ein riesiges Kompliment machen. Sie hat die vielen Ausfälle sehr gut kompensiert. Neben den beiden
  • Zum sechsten Mal traten unsere Frauen im Finale des DFB-Pokals in Köln an. Der Gegner im zweiten Wohnzimmer der Wölfinnen war der SC Freiburg. Die waren zum ersten Mal im Finale. Im Vorverkauf wurden laut DFB etwa 14000 Eintrittskarten abgesetzt. Am Ende sahen 16500 Zuschauer im Stadion das Spiel. Freiburg trat genau so auf, wie wir sie schon aus der Liga her kennen. Für Wolfsburg wird das sicher kein Spaziergang werden. Das war sofort klar.…
  • VfL Wolfsburg gegen SC Sand war eine eindeutige Sache Der Titelverdeitiger zeigte von der ersten Minute an, wohin die Reise geht. Außerdem war heute Warmspielen für das DFB-Finale am Mittwoch angesagt. In der 2. Minute traf Zsanett Jakabfi zum 1:0. Alexantra Popp legte in der 9. Minute das 2:0 nach. In der 13. Minute sorgte Pernille Harder für das 3:0. In der 39. Minute legte Alexandra Popp das 4:0 nach. In der 44. Minute legte Caroline…
  • St Pauli II war heute abend zu Gast beim VfL Wolfsburg II. Die Gäste konnten in der ersten Halbzeit gut mithalten. Zur Pause stand es noch immer 0:0. Nach der Pause dauerte es bis zur 51. Minute, ehe der VfL mit 1:0 durch Stach in Führung bringen. Erst in der Nachspielzeit konnte Tachie mit dem 2:0 den Sieg endgültig sichern. Der kleine VfL machte mit diesem Sieg einen weiteren Schritt Richtung Aufstiegsspiele. Der Gegner könnte Bayern…
  • Zum Abschluss des 30. Spieltags in der Fußball-Bundesliga haben sich der VfL Wolfsburg und Eintracht Frankfurt mit einem 1:1 unentschieden getrennt. Erst spät fielen beide Tore. Eintracht ging durchde Gutman in der 78.Spielminute mit 1:0 in Führung. Erst kurz vor dem Spielende erzielte Brooks den verdienten 1:1 Ausgleich. Für Wolfsburg, das nun vier Punkte hinter dem Sechsten Hoffenheim liegt, geht es am Sonntag (15.30 Uhr) in Hoffenheim
  • Für Wolfsburg bestand heute die Möglichkeit, die Führung im Titelrennen auf vier Punkte auszubauen. Bayern hatte ja in Sand am Mittwoch den Sieg verpaßt und mit dem Unentschieden zwei wichtige Punkte liegen gelassen. Für die Zebras begann der Tag nicht so gut. Ihr Bus streikte in Braunschweig und sie mußten mit Taxis anreisen. Ewa Pajor absolvierte heute ihren Bundesligaeinsatz. Und in einem war sie immer beständig, im Toreschießen. In…
  • Heute stand das Stadtderby in der Regionalliga an. Lupo Martini hatte Tabellenführer VfL Wolfsburg II zu Gast. Das Schlußlicht hatte wie erwartet keine Chance. Und es war auch noch verhext. Gleich in der 2. Minute unterlief Jungk ein schwerer Fehler. Er lenkte den Ball zum 0:1 ins eigene Tor. Die Jungwölfe führten. So blieb es bis zur 35. Minute. Dann hatte Kramer seine phantastischen zehn Minuten. In der 35., 41. und 45. Minute traf er…
  • Bayer Leverkusen gegen VfL Wolfsburg war der 10. gegen den 1. Der Tabellenführer machte kein großes Federlesen. Gleich in der 10. Minute erzielte Ewa Pajor das 0:1. Sara Gunnarsdottir legte in der 20. Minute das 0:2 nach. Kurz vor dem Pausenpfiff traf Caroline Hansen noch zum 0:3. Nah der Pause baute der VfL die Führung aus. Erneut Ewa Pajor in der 54. Minute und Caroline Hansen in der 61. Minute bauten auf 0:5 aus.Danach schonten sich…
  • RB Leipzig holt drei Punkte gegen den VfL Wolfsburg. Am Ende stand es 2:0 für die Leipziger. In der Red Bull Arena traf Kampl nach 16 Minuten. In der 28. Spielminute erhöhte Timo Werner auf 2:0 für RBL. Das war dann auch der Endstand. Verdient gewinnen die Bullen und sind somit seit elf Ligaspielen ungeschlagen. Die Wölfe haben wichtige Punkte im Kampf um die Europaplätze verloren. In der Tabelle stehen die Wölfe jetzt auf dem achten