VfL Wolfsburg

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Neu

    Die Wölfe hatten am Vortag den Trainerstab grundlegend verändert. Der Schweizer Martin Schmidt übernahm das Zepter an der Seitenlinie. Und genau diese Premiere wurde von einer zweiten Premiere gekrönt. Nicht nur, das wir eine Mannschaft in grün sahen und keinen Würfelhaufen mehr, auch das Zusammenspiel trug Früchte. In der 28. Minute paßte Ntep auf Origi und der erzielte sein erstes Tor für die Wölfe, es stand 1:0. Das war auch der…
  • Neu

    Nun soll es amtlich sein, ein neuer Trainer ist beim VfL Wolfsburg. Der ehemalige Mainzer Trainer Martin Schmidt ist der neue Trainer, das zumindest berichten einige Medien. Von Februar 2015 bis Mai 2017 war Schmidt Trainer beim FSV Mainz 05. Schmidt hat es nicht sonderlich leicht, Wolfsburg muss am Dienstag zu Hause gegen Bremen (20.30 Uhr) ran. Am Freitag gilt es beim Meister Bayern München (20.30 Uhr). Sein neues Programm könnte auch
  • Neu

    Nun ist es Realität. Der VfL Wolfsburg entläßt Trainer Andries Jonker. Die gesteckten Ziele sind bereits nach vier Spieltagen deutlich verfehlt. Das Spiel in Stuttgart zeigte allen deutlich, das selbst gegen einen Aufsteiger kein ordentliches Spiel möglich wurde. Von 12 möglichen Punkten wurden nur ganze vier eingesammelt. So erreicht man die obere Tabellenhälfte sicher nicht. Der VfL Wolfsburg und Trainer Andries Jonker gehen getrennte
  • Neu

    Ein chaotisches Spiel in Stuttgart ist noch tief in den Köpfen. Es läuft völlig anders, als man wollte. Der Verein hat viele gute und entwicklungsfähige Spieler, aber auf dem Platz läuft nichts zusammen. Man kann hin und her grübeln und diskutieren, es gibt keine plausible Erklärung dafür. Und jetzt kommt der 17. der Tabelle Werder Bremen. auch bei denen läuft nicht viel. Die Frage ist: Wann, wenn nicht hier soll noch was gehen? In 46
  • Neu

    Der Haussegen beim VfL Wolfsburg hängt schief. Statt einem Fernsehauftritt beim NDR heißt es für Olaf Rebbe Krisensitzung. Auf dem Plan stand ein einstelliger Tabellenplatz. Stattdessen ist es schon wieder Platz 14. Ob mit oder ohne Mario Gomez, die Leistung in Stuttgart war unterirdisch. Trainer Andries Jonker sah eine bessere zweite Halbzeit in Stuttgart. Man konnte aber auch eine andere Meinung vertreten. Das es zu einer kritischen
  • Neu

    VfB Stuttgart gegen VfL Wolfsburg. Hier war die Frage, was macht der VfL ohne Mario Gomez? 39 Minuten konnten sie gerade so mithalten. In der 42. Minute konnte der VfL zweimal parieren. Dann war Akolo einen Tick schneller als Arnold beim Drehen, bekam den Ball und erzielte das 1:0. So ging es in die Pause. So konnte es auf Wolfsburgs Seite nicht weiter gehen. Jonker brachte Verhaegh für den überforderten William. Wolfsburg hatte zwar
  • Noch eine Woche frei. Am Samstag beginnt dann eine schwere Woche mit drei Spielen. Erst geht die Reise nach Stuttgart, am Dienstag kommt Werder und dann am Freitag nach München. Das wird alles andere als einfach. Gegen Stuttgart gab es bisher 44 Spiele. Davon gewann der VfB 21, 17 gewann der VfL und sechsmal hieß es Unentschieden. Aber gegen einen Aufsteiger mit Defensivproblemen sollte etwas zu reißen sein.
    16.09.2017 15.30 Uhr VfB Stuttgart
  • VfL Wolfsburg gegen Hannover 96. In dem Spiel am 3. Spieltag in der Fußball Bundesliga konnte sich keine Mannschaft in der ersten Halbzeit durchsetzen. In der 40. Minute verletzte sich auch noch Wolfsburgs Kapitän Mario Gomez und wurde von Dimata ersetzt. Aber es ging auch ohne Gomez. In der 53. Minute gab es einen Freistoß, den Didavi direkt zum 1:0 verwandelte. So langsam bekommen die Wölfe wohl doch Strukturen. In der 75. Minute Konnte