Online Sportwetten bei Betway banner 728x90

VfL Wolfsburg II besiegt Havelse deutlich

Heute war englische Woche in der Regionalliga Nord. Der TSV Havelse war zu Gast in Wolfsburg. Wieder war unsere Zwote dominant und rollte über den Gegner weg. Besonders hilfreich war die Begegnung für die Tordifferenz. Hanslik und Klamt trafen je zweimal. Hanslik eröffnete den Torreigen in der 19. Minute und legte in der 69. Minute noch das 5:0 nach. Klamt erhöhe in der 36. Minute auf 2:0 und legte in der 67. Minute das 4:0 nach. Einen Elfmeter in der 60. Minute verwandelte Rizzi zum 3:0. Kasumovic von Havelse sah in der 75. Minute Rot. Danach traf Tachie in der 79. und Saglam in der 84. Minute erhöhten auf 7:0. In der 87. Minute gab es dann noch einen Elfmeter zum Endstand von 8:0. Der VfL baute seine Tordifferenz auf 19 aus und bkleibt Tabellenführer.