Online Sportwetten bei Betway banner 728x90

VfL Wolfsburg siegt in Essen

Das erste Auswärtsspiel der Saison. Die Wölfinnen mußten nach Essen. Die SGS ist zuhause immer eine Macht. So hatte es der VfL auch nicht leicht in der ersten Halbzeit. So stand es bei miesem Regenwetter zur Pause auch 0:0. Die Anhänger zogen es auch vor, das Spiel am TV zu verfolgen, als ins Stadion zu gehen. So war es auch nur ein Viertel der sonst üblichen Zuschauerzahlen.


Erst in der 48. Minute traf dann Pernille Harder zum 0:1. Ewa Pajor erhöhte in der 59. Minute auf 0:2. Dann war Essen am Ende. Nilla Fischer köpfte in der 71. Minute zum 0:3 ein. Ewa Pajor erhöhte in der 74. Minute auf 0:4. Beim 0:5 kurz danach verletzte sich Torhüterin Stina Johannes von Essen sehr, sehr schwer. Sie mußte weg getragen werden. Wir wünschen ihr alles gute und das es harmloser ist, als es aussah.


Und am Mittwoch geht es weiter in der UWCL