Online Sportwetten bei Betway banner 728x90

Amtlich: Offensivspieler Joao Victor wird ein Wolf

Der VfL Wolfsburg bestätigte heute die Verpflichtung von Offensivspieler Joao Victor von LASK. Der folgt damit Trainer Glasner an den Mittellandkanal. Damit ist nach Kevin Mbabu die zweite Neuverpflichtung in trockenen Tüchern. Der Vertrag hat eine Laufzeit bis 2023. Er hat auf seinen beiden Stationen in Österreich einen sehr guten Eindruck hinterlassen.



„Er ist ein Spieler, der über eine enorme Schnelligkeit verfügt und sich zudem durch seine Torgefährlichkeit auszeichnet. Er wird die Mannschaft im Offensivbereich weiter verstärken und hat darüber hinaus in den persönlichen Gesprächen einen sehr positiven Eindruck hinterlassen“, so VfL-Sportdirektor Marcel Schäfer.



Verstärkung in der Offensive | VfL Wolfsburg