Online Sportwetten bei Betway banner 728x90

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 301.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Wolfsburg gewinnt 5:2 gegen Fortuna Düsseldorf Eine Torreiche Partie in der Volkswagen Arena am 26. Spieltag. Die Wolfsburger setzten sich gegen Fortuna Düsseldorf mit 5:2 durch. Zuerst ging die Fortuna durch Ayhan (30.) 1:0 in Führung. Mehmedi (34.), Weghorst (54.), Knoche (57.) und erneut Weghorst (59.) drehten das Spiel ganz schnell zu einer 4:1 Führung für die Wölfe. Raman erzielte in der 65. Minute noch den 2:4 Anschlusstreffer. Aber…

  • Mittwoch: Im Viertelfinale des DFB-Pokals treffen die Wölfinnen im heimischen AOK Stadion auf den 1. FFC Turbine Potsdam (Anstoß 18 Uhr/live auf DFB-TV und rbb-online). Das Halbfinale findet bereits am 31. März statt, die Auslosung wird am Donnerstag in der DFB-Zentrale vorgenommen.

    13.03.2019 18.00 Uhr VfL Wolfsburg gegen Tubine Potsdam
    Thema im Forum

  • Die Zusammenarbeit zwischen dem VfL Wolfsburg und Cheftrainer Bruno Labbadia endet im Sommer. Der 53-Jährige teilte die Entscheidung, seinen bis 30. Juni dieses Jahres laufenden Kontrakt bei den Wölfen nicht verlängern zu wollen, am Dienstagnachmittag der Geschäftsführung und der Mannschaft mit. Auch seine beiden Assistenztrainer Eddy Sözer und Olaf Janßen sowie Rehatrainer Günter Kern werden den VfL verlassen. Bruno Labbadia: "Ich…

  • Am 25. Spieltag der 1. Fußball-Bundesliga hat der FC Bayern München im Heimspiel gegen den VfL Wolfsburg mit 6:0 gewonnen. FCB-Trainer Niko Kovac: „Ich bin mit dem Spiel sehr zufrieden, die Art und Weise hat mir sehr gefallen, zu keinem Zeitpunkt waren wir in Schwierigkeiten. Wir hätten mehr Tore schießen können und auch müssen. Das war eine gute Fortsetzung nach dem Gladbach-Spiel. Wir sind jetzt da, wo wir hinwollten, auf Tabellenplatz…

  • Unentschieden im Nordderby, VfL Wolfsburg gegen SV Werder Bremen endete am 24. Spieltag in der 1. Bundesliga 1:1. Vor 28.101 Zuschauern in der Volkswagen Arena traf in der 54. Spielminute Anthony Brooks zum 1:0 für den VfL Wolfsburg. In der 74. Minute glich Max Kruse für Werder Bremen zum 1:1 Endstand aus. VfL Wolfsburg: Casteels (46. Pervan) – William, Knoche, Brooks, Roussillon – Guilavogui, Gerhardt, Arnold, Klaus (77. Rexhbecaj),

  • Am 23. Spieltag in der Fußball Bundesliga haben die Wolfsburger sicher bei Borussia Mönchengladbach 3:0 gewonnen. Die Treffer für die Wölfe erzielten Yannick Gerhardt (38. Minute) und einen Doppelpack von Admir Mehmedis (68., 83.). Nach dem heutigen Stand befinden sich die Wolfsburger weiterhin auf dem fünften Tabellenplatz und so langsam können sie von der Europa League träumen. Vorschau: Mönchengladbach, das damit das zweite Heimspiel in…

  • Drei weitere Punkte für den VfL Wolfsburg. In der heimischen Volkswagen Arena sorgten Maximilian Arnold (4. Minute), Wout Weghorst per Foulelfmeter (70.) und Jubilar Robin Knoche (76.), der sein 150. Bundesliga-Spiel absolvierte, für einen deutlichen 3:0-Erfolg. Torschützen * 1:0 Arnold (4., Linksschuss, Brekalo) 2:0 Weghorst (70., Handelfmeter, Rechtsschuss) 3:0 Knoche (76., Linksschuss, Gerhardt) Stadion: Volkswagen-Arena, Wolfsburg

  • 21. Spieltag Fußball Bundesliga: Beim SC Freiburg spielte die Wolfsburger-Elf von Cheftrainer Bruno Labbadia am Samstagnachmittag 3:3 Unentschieden. Vor 23.600 Zuschauer im Schwarzwald-Stadion konnte kein Sieger ermittelt werden. Bis zur 88. Minute führten die Wölfe, ehe Waldschmidt noch den Ausgleich erzielte. Für den VfL Wolfsburg traf Jerome Roussillon (11.), Wout Weghorst (63., FE) und Renato Steffen (74.). Die Freiburger Tore schossen

  • Der VfL Wolfsburg ist im DFB-Pokal ausgeschieden. Im Achtelfinale gegen RB Leipzig haben sie 0:1 verloren. Das einzige Tor am Abend erzielte Cunha bereits in der 9. Spielminute. 21.135 Zuschauer kamen an diesem Mittwoch in die Red Bull Arena. RB Leipzig schreibt Vereinsgeschichte, noch nie kamen sie bis ins Viertelfinale. Für die Wölfe geht es Samstag, 9. Februar, in der Bundesliga weiter. Dann gastieren sie beim SC Freiburg.
    RB Leipzig Gulacsi…

  • Am Wochenende geht es nach Berlin ins Olympiastadion. Am Samstag um 15:30 Uhr spielt der VfL Wolfsburg bei Hertha BSC Berlin. Im Hinspiel gab es ein 2:2 Unentschieden, in der Tabelle stehen sie punktgleich nebeneinander. Admir Mehmedi hat sich gegen Bayer Leverkusen eine Zerrung der rechten Adduktoren zugezogen. Sein Einsatz gegen Hertha BSC Berlin ist daher fraglich. - Anstoß: Sa. 02.02.2019 15:30 - 20. Spieltag - Bundesliga - Stadion:…

  • Am 19. Spieltag der Fußball Bundesliga hatten die Wölfe nicht viel zu lachen. In der Volkswagen Arena hat der VfL Wolfsburg gegen Bayer Leverkusen 0:3 verloren. Vor 21.736 Zuschauern trafen 0:1 Havertz (45., FE), 0:2 Volland (62.), 0:3 Brandt (88.). Für die Wölfe steht am kommenden Samstag (15.30 Uhr) bei der Berliner Hertha ein Auswärtsspiel an. Zeitgleich bekommt es die Werkself mit dem FC Bayern zu tun.
    VfL Wolfsburg Casteels – William…

  • Der VfL Wolfsburg erlebte auf Schalke einen unglücklichen Rückrundenstart. Nach vielen verpassten Möglichkeiten bestrafte ausgerechnet der Ex-Spieler Daniel Caliguiri die Wölfe mit seinem Doppelpack. Nach 16 Punkten aus den letzten sechs Hinrunden spielen kann es aber maximal als kleiner Rückschlag bezeichnet werden. Wie stehen die Chancen des VfL auf einen Europapokalplatz Mitte Mai? Eintracht Frankfurt: In Form und mit tollem Trio

  • VfL Wolfsburg verliert 1:2 auf Schalke

    sassie -

    News

    Die Schalker sind im neuen Jahr mit einem Sieg in die Rückrunde gestartet. Gegen den VfL Wolfsburg konnten sie am 18. Spieltag der Fußball Bundesliga 2:1 gewinnen. Mit diesem Sieg rutschen die Königsblauen auf den zwölften Platz vor. Die Wolfsburger zeigten auf #Schalke zwar eine gute Partie, aber am Ende hat es nicht gereicht. Vor rund 59.000 Zuschauern in der Veltins-Arena traf Daniel Caligiuri per Elfmeter zum 1:0 für die Schalker. In der

  • Seguin wechselt auf Leihbasis

    sassie -

    News

    Paul Seguin wird bis zum Ende der laufenden Saison an die SpVgg Greuther Fürth ausgeliehen. Demnach spielt der 23 Jahre alte Mittelfeldspieler bis zum 30. Juni dieses Jahres für den momentanen Tabellenelften der 2. Bundesliga. Seguin wechselt auf Leihbasis | VfL Wolfsburg

  • Der VfL Wolfsburg muss für mehrere Wochen auf Daniel Ginczek verzichten. Der 27 Jahre alte Stürmer hat sich im Testspiel der Wölfe am vergangenen Samstag im portugiesischen Albufeira gegen HNK Rijeka (3:0) eine Bandverletzung im rechten Fuß zugezogen, die nun konservativ behandelt wird. Das ist das Ergebnis eingehender Untersuchungen am Montag und Dienstag. "Schon in dem Moment, als es passierte, hatte ich die Befürchtung, dass es sich um

  • Die Winterpause kann für einen Fußballfan schon einmal recht lang werden. Doch während bis Mitte Januar pausiert wird, gibt es für die Wölfe-Fans abgesehen von den Testspielen des eigenen Klubs im Rahmen des Wintertrainingslagers vielen anderen Sport, den man sich in der fußballfreien Zeit einmal anschauen kann. Wir haben einige Beispiele gesammelt.
    Wintersport allerorts: Skispringen oder Grizzlys

  • Die Reise nach Portugal ins Trainingslager haben nicht angetreten Ignacio Camacho, Paul Seguin und Jakub Blaszczykowski. Während Camacho weiterhin nach seiner Verletzung individuell an seinem Comeback arbeitet, prüft Seguin diverse Optionen für einen Wechsel. Der Vertrag mit Jakub Blaszczykowski hingegen wurde im beiderseitigem Einvernehmen aufgelöst. Der 33-Jährige sucht derzeit in seiner polnischen Heimat einen neuen Verein. Beim VfL

  • 17. Spieltag Fußball Bundesliga - Eine hochverdiente Pausenführung durch Josuha Guilavogui (33.) und William (41.) glich der FCA überraschend nach dem Seitenwechsel aus (49./59.). Kurz vor dem Abpfiff aber sorgte Yannick Gerhardt vor 28.000 Zuschauern im WWK-Stadion für den entscheidenden Schlag und schoss Grün-Weiß doch noch zum fünften Dreier in den letzten sechs Spielen (89.).
    Oben angedockt | VfL Wolfsburg Vorbericht: Daten und Fakten zum

  • Am 16. Spieltag in der Fußball Bundesliga haben die Wolfsburger wieder drei Punkte geholt. VfB Stuttgart war zu Gast in der Volkswagen Arena. Am Ende stand es 2:0 für die Wolfsburger. Die Treffer von Josuha Guilavogui in der 24. Spielminute sowie Wout Weghorst (44.) sicherten den dritten Heimsieg der aktuellen Spielzeit. Damit blieben die Wölfe auch im fünften Spiel in Folge ungeschlagen Bruno Labbadia: Ein sehr, sehr schöner Sieg. Wir wollten

  • Am Freitagabend hat der VfL Wolfsburg beim 1. FC Nürnberg 2:0 gewonnen und rutschen somit in der Tabelle immer weiter höher. Vor rund 30.000 Zuschauern im Max-Morlock-Stadion traf Ginczek erst in der zweiten Spielhälfte zum 1:0 (58.) für den VfL. In der Nachspielzeit (90.+3) traf Brekalo noch zum 2:0 Endstand. Für die Wolfsburger geht es bereits am Dienstag weiter. Am 16. Spieltag treffen sie in der Volkswagen Arena auf den VfB Stuttgart.