Sportdirektor Olaf Rebbe


  • Der VfL Wolfsburg reagierte jetzt auf die öffentlichen Diskussionen um die Person Olaf Rebbe. Der Sprecher der Geschäftsleitung Wolfgang Hotze betonte, das Olaf Rebbe in einer schwierigen Situation als Sportdirektor angetreten ist und die Neuausrichtung des Vereins in Angriff genommen hat. Jetzt gilt es die Arbeit fortzusetzen und zu einem guten Ende zu führen.


    In den nächsten Tagen und Wochen muß eine wettbwerbsfähige Mannschaft geformt werden, mit der Trainer Jonker die neue Saison in Angriff nehmen kann und zu einem besseren Ende führt, als die abgelaufene.