Online Sportwetten bei Betway banner 728x90

VfL Wolfsburg verlängert mit Alexandra Popp


  • Ralf Kellermann hat wieder zugeschlagen. Nach Lara Dickenmann und Claudia Neto verlängerte er den Vertrag mit dem nächsten wegweisenden Gesicht des VfL Wolfsburg. Auch Erfolgsgarantin Alexandra Popp verlängerte bis 2022 am Mittellandkanal. Sie wechselte in der Saison 2012/13 vom inzwischen aufgelösten FCR Duisburg, wurde also von einer Löwin zu einer Wölfin. Da war wohl auch klar, das sie sich zur Tierpflegerin ausbilden ließ.


    Alexandra hat seither einen großen Anteil an der Erfolgsserie mit Triple und Doubles der VfL-Frauen. „Ich freue mich sehr, dass der Verein weiterhin auf mich baut. Dass ich mich in Wolfsburg unheimlich wohlfühle und mich voll mit dem Klub identifiziere, muss ich nicht betonen“, sagte Popp zur Vertragsverlängerung.


    „Alexandra hat nicht nur große Verdienste um den VfL Wolfsburg, sondern ist auch weiterhin ein wichtiger Eckpfeiler in unseren Planungen," sagte Ralf Kellermann, der sie einst als Trainer und Sportlicher Leiter nach Wolfsburg holte.