Online Sportwetten bei Betway banner 728x90

VfL-Frauen starteten erfolgreich ins Jahr 2019

  • Die Frauen des VfL Wolfsburg sind auch wieder in den Vorbereitungen für die zweite Hälfte der Saison. In einem Testspiel empfingen sie am 11.01.2019 im Stadion am Elsterweg die Mannschaft von Twente Enschede. Das erste Tor des Jahres erzielte die Kapitänin Nilla Fischer in der 12. Minute. Mit Pernille Harder in der 24. und Ewa Pajor in der 32. Minute folgten die Torgaranten der Wölfinnen. Das war auch der Pausenstand. In der 70. Minute trf Sara Doorsun zum 4:0. Den Enstand von 5:0 erzielte dann Caroline Hansen in der 79. Minute. Es wurden alle einsatzfähigen Spielerinnen eingesetzt. Es fehlten Kristine Minde (Erkältung) und Alexandra Popp (Wadenzerrung).


    So ließ Stephan Lerch spielen:



    1. Hz.: Schult - Blässe, Fischer, Wittje, Maritz - Baunach, Goeßling - Wolter, Harder, Stolze - Pajor.


    2. Hz.: Earps - Wedemeyer, Doorsoun, Wittje, Peter - Stolze, Neto, Gunnarsdottir - Hansen, Jakabfi, Masar.


    :