Online Sportwetten bei Betway banner 728x90

Relegationsspiele 2019

  • 1. Bundesliga gegen 2. Bundesliga


    Anstoß: Do. 23.05.2019 20:30, Relegation - Bundesliga-Relegation
    Stadion: Mercedes-Benz-Arena, Stuttgart


    VfB Stuttgart gegen Union Berlin


    Rückspiel: Union Berlin gegen VfB Stuttgart
    Anstoß: Mo. 27.05.2019 20:30, Relegation - Bundesliga-Relegation
    Stadion: Stadion An der Alten Försterei, Berlin






    2. Bundesliga gegen 3. Bundesliga


    Anstoß: Fr. 24.05.2019 18:15, Relegation - 2. Bundesliga-Relegation
    Stadion: Brita-Arena, Wiesbaden


    SV Wehen Wiesbaden gegen FC Ingolstadt


    Rückspiel: FC Ingolstadt gegen SV Wehen Wiesbaden
    Anstoß: Di. 28.05.2019 18:15, Relegation - 2. Bundesliga-Relegation
    Stadion: Audi-Sportpark, Ingolstadt

  • Stuttgart gegen Union 2:2


    In der Relegation für die 1. Fußball-Bundesliga hat der bisherige Erstligist VfB Stuttgart im Hinspiel gegen den aufstiegshungrigen 1. FC Union Berlin mit 2:2 nur ein Unentschieden erreicht.


    Vor rund 58.000 Zuschauern traf Christian Gentner in der 42. Minute zum 1:0 für den VfB. Nur wenige Sekunden später der Ausgleich durch Suleiman Abdullahi. Union Berlin war wieder da. Zur zweiten Spielhälfte wurde Mario Gomez vom VfB eingewechselt und der traf in der 51. Minute zur Stuttgarter 2:1 Führung.


    Lange sollte diese Führung nicht halten, Marvin Friedrich glich in der 68. Minute zum 2:2 aus. Am Ende wurden noch vier Minuten nachgespielt, gebracht hat es aber nichts mehr. Das Spiel endete 2:2. Das Rückspiel ist nächsten Montag in Berlin, da ist der VfB Stuttgart nun gefordert.

  • Heute Abend bestreitet der 1. FC Union Berlin das finale Spiel in der Relegation zur Bundesliga gegen den VfB Stuttgart im Stadion An der Alten Försterei. Der Anpfiff der Partie erfolgt um 20:30. Das Hinspiel vom letzten Donnerstag endete 2:2 Unentschieden.


    Relegation Rückspiel: Union Berlin - VfB Stuttgart


    Anstoß: Mo. 27.05.2019 20:30, Relegation - Bundesliga-Relegation
    Stadion: Stadion An der Alten Försterei, Berlin


    VfB Cheftrainer Nico Willig fordert: „Wir müssen bei unseren Aktionen im letzten Drittel des Spielfelds präziser sein und gleichzeitig auch aufpassen, dass es nicht so einfach wird gegen uns Tore zu schießen, wie es am Donnerstag war. Das sind die Kernpunkte für das Spiel am Montag.“

  • Dieses Thema enthält 12 weitere Beiträge die nur für registrierte Benutzer sichtbar sind, bitte registrieren Sie sich oder melden Sie sich an um diese lesen zu können.