Auch Wout Weghorst bleibt ein Wolf