Lena Goeßling verläßt Nationalmannschaft

  • &thumbnail=medium


    Nach dem Aus im Viertelfinale erklärte Lena Goeßling ihren Rücktritt als Nationalspielerin. Die Frau mit den blauen Augen absolvierte 106 Einsätze für Deutschland mit großen Ergebnissen. 2013 wurde sie in Schweden Europameisterin. 2016 kam die Goldmedaille in Brasilien bei den Olympischen Spielen hinzu. Natürlich wäre der Weltmeistertitel, der in ihrer Sammlung nun fehlt, ein toller Abschluß gewesen. Das ist bedauerlich.


    Zum Artikel: Lena Goeßling verläßt Nationalmannschaft