Kevin Paredes wechselt zum VfL Wolfsburg

News Symbolbild

Kevin Paredes wechselt mit sofortiger Wirkung vom amerikanischen Erstligisten D.C. United. Am Freitag absolvierte der 18-Jährige, der neben der US-Staatsbürgerschaft auch die der Dominikanischen Republik besitzt, erfolgreich den Medizincheck in Wolfsburg und unterschrieb bei den Wölfen einen Vertrag bis Sommer 2026.

Paredes: „Ich kann es kaum erwarten, endlich beim VfL loszulegen. Die ersten Eindrücke von den ganzen Gegebenheiten hier sind überragend. Ich freue mich sehr darüber, hier zu sein und bin heiß darauf, die neue Herausforderung anzugehen und mit dem VfL erfolgreich Fußball zu spielen.“