Nasenbeinbruch bei Wolfsburger Guilavogui

Josuha Guilavogui vom VfL Wolfsburg hat im Training einen Nasenbeinbruch erlitten. Wie der VfL am Montag mitteilte, war der 31-Jährige am Sonntag beim Training mit Felix Nmecha zusammengeprallt und musste das Training abbrechen. Nach weiteren Untersuchungen kam heraus, dass sich Guilavogui das Nasenbein gebrochen hat. Die Wölfe schreiben, dass er eventuell zum Ende der Woche wieder ins Training einsteigen kann.

Quelle: VFL Wolfsburg