UWCL: Wolfsburg gewinnt gegen Chelsea und steht im Viertelfinale

UWCL Frauen VfL Wolfsburg

Klasse Leistung der Mädels vom VfL Wolfsburg, sie stehen jetzt als Gruppensieger im Viertelfinale der UEFA Women’s Champions League.

Die Nationalspielerinnen Svenja Huth und Tabea Waßmuth haben die Fußballerinnen des VfL Wolfsburg ins Viertelfinale der Champions League geführt. Dank ihres Doppelpacker-Duos gewann die Mannschaft von Trainer Tommy Stroot vor 1107 Zuschauern gegen den FC Chelsea 4:0 (2:0) und schaffte damit als Gruppensieger den Einzug in die Runde der besten Acht.

Aufstellungen und Statistiken

VfL Wolfsburg: Schult – Wedemeyer, Hendrich, Janssen, Rauch – Oberdorf, Lattwein – van de Sanden (57. Bremer), Huth, Roord (81. Knaak) – Waßmuth (84. Wilms)

Chelsea Women FC: Musovic – Bright, Carter (74. Charles), Eriksson (51. Nouwen) – Cuthbert, Leupolz, Ingle (40. Ji), Reiten (74. England) – Kirby (74. Fleming), Kerr, Harder

Schiedsrichterin: Kateryna Monzul (Ukraine)

Gelbe Karten: Oberdorf / Harder, Leupolz

Zuschauer: 1.107

Die weiteren Termine in der UEFA Women’s Champions League

Auslosung Viertel- & Halbfinale
20. Dezember

Viertelfinale
Hinspiele: 22./23. März
Rückspiele: 30./31. März

Halbfinale
Hinspiele: 23./24. April
Rückspiele: 30. April/1. Mai

Finale (Juventus Stadion, Turin)
Datum noch offen