Wolfsburg gewinnt 4:0 gegen Arminia Bielefeld | 29. Spieltag Fußball-Bundesliga

Wolfsburg schlägt Bielefeld: Mit einem Kantersieg hat sich der VfL Wolfsburg Luft im Abstiegskampf verschafft. Nach drei Niederlagen in Folge schlugen die Niedersachsen Arminia Bielefeld mit 4:0 (2:0). Die Gäste hingegen verloren auswärts zum fünften Mal in Serie und stecken tief im Tabellenkeller.

Die Wolfsburger haben jetzt 34 Punkte. Sie haben mittlerweile 8 Punkte Abstand zu Arminia Bielefeld, die erst 26 Punkte haben und auf dem Relegationsplatz stehen.

Tore: 1:0, 2:0 L.Nmecha (11./39.), 3:0 Arnold (48.), 4:0 Kruse (53.)

WolfsburgCasteels – Lacroix (73.Mbabu), Bornauw, Brooks – Baku, Schlager, Arnold (86.Paredes), Gerhardt – Wind (82.F.Nmecha), Kruse (73.Vranckx) – L.Nmecha (73.Bialek)

Bielefeld: Ortega Moreno – Brunner (32.de Medina), Pieper, Nilsson, Andrade (25.Laursen) – Prietl, Schöpf (57.Kunze) – Wimmer (57.Okugawa), Krüger, Hack – Serra (57.Lasme)

S: Brand / Z: 22.000