Wolfsburg verliert auch gegen Gladbach | Bundesliga 7. Spieltag

VfL Wolfsburg musste die zweite Niederlage in dieser Saison hinnehmen. Am 7. Spieltag der Fußball Bundesliga haben sie am Samstag gegen Borussia Mönchengladbach 1:3 verloren. Schon vergangene Woche haben die Wölfe 1:3 bei TSG Hoffenheim verloren.

Embolo und Hofmann brachten die Gladbacher innerhalb der ersten sieben Minuten mit 2:0 in Führung. In der 24. Spielminute konnte Waldschmidt auf 1:2 verkürzen. In der Nachspielzeit fiel dann der 3:1-Endstand durch Scally.

In der Tabelle rutschte der VfL für den Moment auf Rang fünf. Ihre nächste Punktspielaufgabe führt die Wölfe nach der Länderspielpause in die Hauptstadt. Am Samstag, 16. Oktober (Anstoß um 15.30 Uhr), gastieren sie bei Union Berlin.

VfL Wolfsburg – B.M’gladbach 1:3 (1:2)

Tore: 0:1 Embolo (5.), 0:2 Hofmann (7.), 1:2 Waldschmidt(25.), 1:3 Scally (90.+5)

Casteels hält FE von Stindl (78.)

Gelb-Rot: Lacroix (76./wdh.Foul)

Wolfsburg: Casteels – Mbabu, Lacroix, Bornauw (46.Brooks), Gerhardt (46.Roussillon) – Guilavogui (79.Ginczek), Arnold – Baku (79.Philipp), Waldschmidt, Lukebakio (66.Nmecha) – Weghorst

Gladbach: Sommer – Ginter, Elvedi, Beyer – Scally, Zakaria, Koné (60.Kramer), Netz (58.Herrmann) – Hofmann, Stindl (82.Plea) – Embolo (Trainer: Hütter)

S: Willenborg Z: 12.845