22. Spieltag: Eintracht Frankfurt verliert gegen Wolfsburg 0:2

Eintracht Frankfurt
FRANKFURT, GERMANY - bigstock.com/ginton

VfL Wolfsburg gewinnt am 22. Spieltag bei Eintracht Frankfurt 2:0. Die Wölfe haben dank seines schillernden Rückkehrers Max Kruse im Tabellenkeller einen überraschenden Befreiungsschlag gelandet. Nach seiner Rückkehr erzielte Max Kruse seinen ersten Treffer für die Wolfsburger.

Tor: 0:1 Kruse (FE/28.), 0:2 Lukebakio (90.+3)

Frankfurt: Trapp – Tuta, Hinteregger, Ndicka – da Costa (70.Knauff), Sow, Jakic (85.Hrustic), Lenz (62.Kostic) – Lindström, Kamada (85.Hauge) – Borré (70.Pacienca)

Wolfsburg: Casteels – Lacroix, Bornauw, Brooks – Baku, Vranckx (62.Gerhardt), Arnold, Roussillon (72.Steffen) – Philipp (62.Lukebakio), Kruse – Wind (90.Bialek)

S: Willenborg Z: 10.000 (ausverkauft)