Nico Kovac

Bundesliga 24. Spieltag: Wolfsburg verliert gegen Stuttgart

Kein Sieg für den VfL Wolfsburg im Heimspiel gegen den VfB Stuttgart. Die Stuttgarter setzten sich am Samstagabend 3:2 gegen den VfL durch und holten weitere drei Punkte. Im Gegenzug wird es für Trainer Niko Kovac immer dramatischer. Wie lange wird der VfL Wolfsburg den Trainer noch halten? Seit acht Spielen keinen Sieg mehr.

Tore: 0:1 Guirassy (14.), 1:1 Maehle (50.), 1:2 Guirassy (54./FE), 1:3 Vagnoman (77.), 2:3 Nmecha (84.)

Wolfsburg: Casteels – Baku, Lacroix, Jenz, Maehle – Arnold, Gerhardt (81. Vranckx)- Cerny (46.Tomas), Majer (65.Sarr), Paredes (81.Nmecha) – Behrens (65.Wind)

Stuttgart: Nübel – Rouault, Anton, Ito – Vagnoman, Karazor, Stiller (09.+7 Dahoud), Mittelstädt (86.Silas) – Millot (72.Undav), Führich (71.Leweling) – Guirassy (87.Jeong)

S.: Brand Z.: 25.000