Frauen-Bundesliga: Wolfsburg gewinnt beim FC Bayern 1:0

Im Spitzenspiel zwischen Bayern München und dem VfL Wolfsburg gewannen die Frauen vom VfL 1:0. Das Tor des Tages erzielte die Ex-Münchnerin Kathrin Hendrich (69.). Der VfL liegt mit 19 Punkten nun einen Zähler vor dem FC Bayern und Eintracht Frankfurt (beide 18).

VfL-Trainer Tommy Stroot: „Diese drei Punkte sind wichtig! Wir haben in vielen Phasen versucht, mitzuspielen. Klar war auch, dass die Bayern nach unserem Tor alles nach vorne werfen und wir dann vor allem über die defensive Arbeit kommen müssen. Und das in diesen harten englischen Wochen. Das stellt mich sehr zufrieden – was für eine Mentalität.“

Aufstellungen und Statistiken

FC Bayern München: Benkarth – Glas (80. Simon), Wenninger, Kumagai, Gwinn – Zadrazil, Magull – Bühl (86. Rall), Dallmann, Beerensteyn (64. Asseyi) – Damnjanovic (64. Schüller)

VfL Wolfsburg: Schult – Hendrich, Wedemeyer, Janssen, Rauch – Lattwein, Oberdorf – Waßmuth (90. van de Sanden), Huth, Knaak (57. Bremer) – Roord (72. Starke)

Tor: 0:1 Hendrich (69.)

Schiedsrichterin: Karoline Wacker (Marbach)

Gelbe Karten: – / Oberdorf, Roord

Zuschauer: 1.931