Online Sportwetten bei Betway banner 728x90

VfL-Frauen gehen völlig neue Wege

VfL Wolfsburg

Diese Idee findet bei den Verantwortlichen des VfL große Zustimmung. „Die drei Spielerinnen haben bereits in den vergangenen Jahren Verantwortung für unsere Mannschaft übernommen, zudem sind sie auch in ihren Nationalteams führende Persönlichkeiten“, so VfL-Cheftrainer Stephan Lerch. „Pernille, Alex und Almuth können ihre Stärken einbringen und sich somit optimal ergänzen. Von daher ist diese Lösung aus meiner Sicht folgerichtig, innovativ und logisch, auch wenn sie sicherlich ein Novum im deutschen Frauenfußball darstellt.“


Und Ralf Kellermann zu diesem neuen Weg: „Die Verantwortung auf mehrere Schultern zu verteilen, ist ja nicht nur im Sport, sondern auch in anderen gesellschaftlichen Bereichen längst gelebte Praxis. Von daher bin ich der Überzeugung, dass ein Kapitäninnen-Trio Ausdruck einer zeitgemäßen Führungsstruktur ist!“


Ein Trio übernimmt | VfL Wolfsburg