Online Sportwetten bei Betway banner 728x90

Wolfsburg will drei Punkte in Frankfurt holen

Eintracht Frankfurt
Fans von Eintracht Frankfurt - Paolo Gianti / Shutterstock.com

In der Tabelle sind beide Teams punktgleich, in der Statistik liegen die Wölfe aber vorne. 34 Spiele gegeneinander. 17 Siege, 11 Unentschieden und 6 Niederlagen. Die SGE verlor in Frankfurt ihre letzten drei Bundesliga-Spiele gegen den VfL Wolfsburg. Wenn das mal kein gutes Omen ist.


Aber es gibt auch negatives, seit drei Bundesliga-Spielen sind die Wolfsburger torlos. Das sollte sich am Samstag ändern, wenn sie nicht eine weitere Niederlage hinnehmen wollen.


VfL-Trainer Glasner über die letzten vier Pflichtspielniederlagen: "Da müssen wir nichts schönreden. Die Phase zwischen den letzten beiden Länderspielpausen mit den vier Niederlagen zuletzt war für uns nicht erfolgreich und nicht zufriedenstellend. Da sind wir sehr selbstkritisch."


Es wird einen spannende Aufgabe für das Team werden. Leicht wird es nicht. Aber auswärts, sind die Wölfe immer für einen Sieg zu haben. Glasner erwartet ein "sehr intensives Spiel", aber die Mannschaft will auch "erfolgreicher sein als zuletzt."


Schiedsrichter: Daniel Siebert

Assistenten: Lasse Koslowski, Jan Seidel

4. Offizieller: Martin Petersen

Video-Assistent: Sven Jablonski