Online Sportwetten bei Betway banner 728x90

Stimmen zum Spiel Wolfsburg gegen Bremen

VfL Wolfsburg

Stark in der Moral, aber in der Offensive nicht zwingend, in der Defensive nicht konzentriert genug zeigten sich die Wölfe im Nordduell und rutschten auf den neunten Tabellenplatz ab, während Werder nach zweieinhalb Monaten den ersten Sieg feiert.



Das sagen die Trainer zum Spiel


Oliver Glasner: Natürlich sind wir sehr enttäuscht. Wir haben zu viele Fehler gemacht, die Werder Bremen heute mit sehr großer Effizienz ausgenutzt hat. Wir könnten über das erste Gegentor noch diskutieren, ob es Elfmeter war oder nicht, aber beim zweiten Gegentor verlieren wir in der eigenen Hälfte den Ball. Wir sind aber immer wieder zurückgekommen, die Mannschaft hat alles probiert. ....



Florian Kohfeld: Es ist völlig klar, dass wir sehr erleichtert sind, dass wir nun nach einigen Wochen den ersten Sieg in der Liga feiern konnten. Das war sehr wichtig für uns. Das Spiel war sehr rassig. Es gab viele Torraum-Aktionen. Das war das, was wir wollten.......



„Die Mannschaft hat alles probiert“ | VfL Wolfsburg



.