Jörg Schmadtke fordert Umdenken beim VfL Wolfsburg

Wolfsburg Flagge

"Wir müssen anfangen, neue Wege zu gehen. Wir spielen vorne konstant mit drei Spitzen. Und mein Eindruck ist, dass uns das nicht dabei hilft, um Torchancen zu kreieren", sagte der 55 Jahre alte Fußball-Manager.


"Es geht nicht um den Trainer. Sondern darum, wie wir diese Situation bewältigen können. Die haben wir gemeinschaftlich zu lösen", sagte Schmadtke. Er nahm den Trainer, aber auch die Spieler in die Pflicht.



Fußball - Wolfsburg - Schmadtke fordert Neustart in Wolfsburg - Sport - SZ.de


.