Maximilian Arnold schiebt Frust nach der Niederlage gegen Freiburg

Arnold ist neuer Rekordspieler vom VfL Wolfsburg, freuen konnte er sich aber nicht wirklich. Maximilian Arnold hat beim 0:2 gegen den SC Freiburg sein 260. Bundesliga-Spiel für den VfL Wolfsburg bestritten, ist damit jetzt alleiniger Rekordspieler. Freuen konnte er sich darüber kurz nach dem Schlusspfiff aber nicht.

Weiterlesen beim sportbuzzer