SC Freiburg gewinnt gegen VfL Wolfsburg 3:2 am 26. Spieltag in der Bundesliga

Bundesliga Logo
Bundesliga - ninopavisic - Shutterstock-com

SC Freiburg – VfL Wolfsburg

3:2 (2:0)

Tore: 1:0 / 2:0 Grifo (7./43.), 2:1 Kruse (52.), 2:2 Arnold (84.), 3:2 N.Schlotterbeck (87.)

Freiburg: Flekken – Gulde, K.Schlotterbeck, N.Schlotterbeck – Schmid (84.Sildillia), Günter, Haberer (83.Sallai), Höfler, Höler, Grifo (90.+4 Weißhaupt) – Demirovic (85.Petersen)

Wolfsburg: Pervan – Lacroix, Bornauw (83.Bialek), Brooks – Mbabu (76.Baku), Arnold, Schlager (76.Vranckx), Roussillon (76.Steffen) – Kruse – Philipp (56.L.Nmecha), Wind

S: Petersen / Z: 25.000

Vorschau zum Spiel

VfL Wolfsburg muss am Samstag beim SC Freiburg antreten. Das Spiel vom 26. Spieltag in der Fußball-Bundesliga beginnt um 15:30 Uhr. Das Hinspiel in Wolfsburg gewannen die Freiburger 2:0. Live im TV kann man das Spiel aus Freiburg nur im Pay-TV bei Sky-Bundesliga sehen.

Die letzten Begegnungen SC Freiburg gegen VfL Wolfsburg

2021/2022 1. Bundesliga 23.10.21
VfL Wolfsburg – Sport-Club Freiburg 0:2
2020/2021 1. Bundesliga 31.01.21
VfL Wolfsburg – Sport-Club Freiburg 3:0
2020/2021 1. Bundesliga 27.09.20
Sport-Club Freiburg – VfL Wolfsburg 1:1
2019/2020 1. Bundesliga 13.06.20
VfL Wolfsburg – Sport-Club Freiburg 2:2

VfL-Trainer Florian Kohfeldt

„Die Freiburger sind extrem fleißig. Sie betreiben sehr viel Aufwand, um die Räume zuzulaufen. Auch wenn sie mal überspielt werden, sind sie sofort wieder da. Mit dem Ball ist das Team noch mutiger geworden. Es spielt gut von hinten raus und versucht, die Zwischenräume zu besetzen. Auf den Außen hat der SC immer wieder Spieler, die gut die Tiefe bedrohen und mit Positionswechseln arbeiten.“