Frauen-Bundesliga: Potsdam gegen Wolfsburg am 29. Januar

Torwart
Fotolia | © Fotoimpressionen

Die wegen mehrerer Coronafälle kurzfristig abgesagte Partie zwischen Turbine Potsdam und dem Pokalsieger VfL Wolfsburg in der Frauenfußball-Bundesliga ist für den 29. Januar (14.00 Uhr) neu angesetzt worden.

Vor der Partie beim 1. FFC Turbine Potsdam wurden mehrere Spielerinnen der Turbinen positiv auf das Corona-Virus getestet, sodass eine Stunde vor dem Anpfiff die Absetzung des Rückrunden-Starts erfolgte.

Quelle: VfL Wolfsburg