Wolfsburg gewinnt 2:0 gegen den BVB

Logo Bundesliga
Fußball-Bundesliga | 360b / Shutterstock.com

Wolfsburg gewinnt am 14. Spieltag gegen Borussia Dortmund. 2:0 stand es nach Spielende in der Wolfsburger Volkswagen Arena am Dienstagabend. Damit haben die Wolfsburger 20 Punkte in der Tabelle und stehen vorläufig auf dem achten Tabellenplatz.

Am Samstag ist das letzte Spiel vor der Winterpause. Um 15.30 Uhr spielen sie bei TSG Hoffenheim.

Tore: 1:0 van de Ven (6.), 2:0 L.Nmecha (90.+1)

Wolfsburg: Casteels – Baku, Bornauw, van de Ven, Paulo Otavio – Arnold – F. Nmecha (88.Svanberg), Gerhardt – Marmoush (58.Wimmer), Kaminski (88.Roussillon) – Wind (75.L.Nmecha)

Dortmund: Kobel – Süle (71.Hazard), Hummels, Schlotterbeck, Guerreiro – Özcan (80.Pasalic), Bellingham – Adeyemi (61.Reyna), Brandt, Malen (70.Modeste) – Moukoko

Schiedsrichter: Dingert
Zuschauer: 28.675